Anwaltsbloh         



02. März 2011

Rechtsanwalt Dirk LöberAUFNAHME IN DAS CHRISTLICHE RECHTSANWALTSVERZEICHNIS

Beitrag verfasst von:
Rechtsanwalt Torsten Sonneborn

Ich freue mich, dass meinem Antrag auf Aufnahme in das Christliche Anwaltsverzeichnis entsprochen wurde. Dieses Verzeichnis wird von dem Kollegen Cornelius Matutis geführt, der Partner der Kanzlei PMS - Rechtsanwälte Peter, Matutis, Struck Partnerschaft mit Sitz Berlin ist. Das Christliche Anwaltsverzeichnis ist nach meinem Kenntnisstand das einzige anwaltsspezifische Brachenverzeichnis im deutschen Internet, das konfessionsunabhängig ist.

christliches Rechtsanwaltsverzeichnis

Als bekennender Christ bemühe ich mich darum, auf der Grundlage meines Glaubens täglich gute Werke zu tun - sowohl im Alltag als auch im Beruf. Insoweit möchte ich mehr sein als ein gut ausgebildeter Jurist. Ich möchte meiner Verantwortung gegenüber den Mandanten dadurch gerecht werden, dass ich meinen christlichen Glauben auch im anwaltlichen Berufsalltag zum Maßstab meines Handelns mache. Dabei verfolge ich nach Möglichkeit das Ziel,
Konflikte zu vermeiden bzw. einvernehmlich zu lösen. Lässt sich im Einzelfall trotz aller Bemühungen eine außergerichtliche Einigung nicht erzielen, ist ein Kräftemessen vor Gericht leider unvermeidlich. In dieser Situation kämpfe ich selbstverständlich mit viel Geschick und der nötigen Beharrlichkeit für die Interessen meiner Mandanten. Dass ich mich dabei als Ziviljurist verpflichet fühle, dem Gericht tatsächliche Umstände ausschließlich wahrheitsgemäß mitzuteilen, versteht sich unabhängig von meiner religiösen Einstellung von selbst, da sich eine solche Pflicht bereits aus dem Gesetz ergibt. Meine christliche Berufsethik geht darüber hinaus. Ich pflege mit Kollegen, Richtern, Behörden und Gegnern stets offen und respektvoll umzugehen. Das mindert keineswegs meine Fähigkeit zu einer ineressengerechten Vertretung der Position meiner Mandanten. Im Gegenteil: Gerade durch diese offenen Umgangsformen können Lösungen entwickelt werden, die ansonsten verschlossen bleiben.

Religion und Beruf miteinander in Einklang zu bringen, ist für mich als Rechtsanwalt täglich eine große Herausforderung, der ich mich gerne stelle.


Stichwörter: Christliches Anwaltsverzeichnis, Berufsethik, Rechtsanwalt, Christ, Religion und Beruf.

Share | Beitrag weiterempfehlen via Twitter, Facebook & Co.