Nachbarrecht

Nachbarrecht

Rechtsgebiete

Nachbarrecht

Wilhelm Tells Aussage „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt“ist leider eine zutreffende Beschreibung der Zustände an vielen deutschen Grundstückgrenzen. Streit unter Nachbarn gibt es immer häufiger. Oft geht es um Bagatellen oder Missverständnisse. Zuweilen sind auch Neid und Missgunst die treibenden Faktoren. Besonnene Nachbarn, die sich nichts weiter als ihren Frieden wünschen, suchen in einer solchen Situation zunächst nach Wegen, den Streit gütlich beizulegen. Vielfach sind die Fronten allerdings so verhärtet, dass eine Einigung nicht möglich ist.

Zumeist liegt dies daran, dass eine Einzelperson oder eine Gruppe von Nachbarn sprichwörtlich mit dem Kopf durch die Wand gehen will. Genau diese Fälle machen das Thema Nachbarstreitigkeiten bei deutschen Gerichten zu einem Dauerbrenner. Zu den klassischen Streitpunkten gehören u.a. Lärm, bauliche Veränderungen und Anpflanzungen. Um Nachbarstreitigkeiten zu einem – wenn auch nicht immer befriedigenden – Ende zu bringen, bietet das deutsche Rechtssystem eine ganze Fülle von Vorschriften und Regelungen, mit deren Hilfe im Streitfall Recht gesprochen wird. Rechtsanwalt Löber zeigt Ihnen diese Wege gerne auf. Dies erfordert eine genaue Gesetzeskenntnis, denn das Nachbarrecht ist entgegen einer weit verbreiteten Auffassung nicht nur im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt.

Die nachbarrechtlichen Verhaltenspflichten sind u.a. auch in den nachbarrechtlichen Landesgesetzen, die nur für das Gebiet des jeweiligen Landes gelten, konkretisiert. In Nordrhein-Westfalen gilt das Nachbarrechtsgesetz vom 15. April 1969. Ziel des Gesetzes ist es, einen gerechten Ausgleich zwischen den oft gegensätzlichen Interessen der Nachbarn zu finden. Es enthält u.a. Regelungen über Grenzabstände für Gebäude und für Pflanzen sowie zu Einfriedigungen. Wer sich gegen Nachbarn durchsetzen will, braucht starke Nerven und gute Rechtskenntnisse. Rechtsanwalt Löber erfüllt sowohl die eine als auch die andere Voraussetzung und ist damit der ideale Ansprechpartner, wenn Sie eine nachhaltige Lösung ihrer nachbarrechtlichen Probleme anstreben.

Im wohlverstandenen Interesse seiner Mandantschaft sucht Rechtsanwalt Löber in jeder Phase nach einvernehmlichen Lösungen und prozessvermeidenden Strategien. Dies erspart den Beteiligten nicht nur viel Zeit und Geld, sondern vermeidet auch unnötige Belastungen und Ärger. Gelegentlich lässt sich trotz dieser Bemühungen eine streitige Auseinandersetzung nicht vermeiden, etwa weil die Gegenseite jegliche Kompromissbereitschaft vermissen lässt. In diesen Fällen führt Rechtsanwalt Löber die notwendigen Prozesse mit einem Höchstmaß an Einsatzbereitschaft, indem er mit viel Geschick und der nötigen Beharrlichkeit für Ihre Interessen kämpft. Gerade in erbittert geführten Rechtstreiten erweist er sich dabei als zuverlässige Partner.